Redakteur*in Print

Die Evangelische Wochenzeitung "die Kirche" sucht zum 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung

eine Redakteurin / einen Redakteur Print

zur Vertretung während Mutterschutz / Elternzeit

mit 50 Prozent oder 100 Prozent Stellenumfang.

Geeignet sind Menschen mit Berufserfahrung, Gespür für ­Themen, Stilsicherheit, Spaß am Redigieren und Layouten, Social-Media-­Affinität, Kommunikationsfreude, Belastbarkeit und ­Organisationstalent. Kenntnisse in QuarkXpress und Adobe Photoshop sind wünschenswert. Eine Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK wird erwartet.

Die Redakteurin/der Redakteur ist verantwortlich für die Themenplanung und -gestaltung mehrerer Seiten der Wochenzeitung, angefangen von der Themensuche über das Bestellen von Texten bei freien Autoren bis hin zum Redigieren und Layouten im Graphiksystem. Weitere Aufgabenbereiche umfassen das Schreiben von eigenen Artikeln und der Kontakt zu freien Autoren, kirchlichen Vertretern und Pressesprechern.

Die Stelle ist befristet für die Dauer der Elternzeit (voraussichtlich April 2021, gegebenenfalls länger). Vergütung nach Tarifvertrag für den herstellenden und verbreitenden Buchhandel.

Ein kleines, kreatives Team freut sich auf Sie. "die Kirche" ist die Evangelische Wochenzeitung für Berlin, Brandenburg und die schlesische Oberlausitz. Sie berichtet wöchentlich auf 16 Seiten in aktuellen Beiträgen, Reportagen und Interviews über regionale und überregionale Themen aus Kirche, Politik und Gesellschaft.

Ihre Online-Bewerbung mit Arbeitsproben ­senden Sie bitte bis zum 2. Dezember 2019 per E-Mail an:

Dr. Elke Rutzenhöfer, Wichern-Verlag GmbH, Georgenkirchstraße 69-70, 10249 Berlin, redaktion@wichern.de

Bei Fragen erreichen Sie in der Redaktion Constance Bürger unter (030) 28 87 48 14.