Bahnhofsmission am Limit

Bahnhofsmission am Limit

Foto: epd

Dieter Puhl von der Berliner Bahnhofsmission möchte die helfenden Hände vor den hilfesuchenden Händen in den Momenten schützen, in denen sie vor Ausweglosigkeit zu Waffen werden. Er kennt sich aus mit dem täglichen Wahnsinn des Überlebens, der in irrsinniger Gewalt enden kann. Sein kluger wie zutiefst menschlicher Titelkommentar ist keine Klage, sondern vor allem ein Lösungsvorschlag. Eine gute Lektüre für die Stadtpolitiker, die sich gerne mit denen, die durch die sozialen Raster gefallen sind, nur theoretisch befassen - geschweige denn anfassen.

Weiterlesen …

Friedliche Reformation

Friedliche Reformation

Foto: Städtisches Museum Zittau

Die friedliche Reformation fand in der Oberlausitz statt, später auch noch die Friedliche Revolution. Ersteres kann man bis zum 7. Januar 2018 in der Ausstellung "Ganz anders - die Reformation in der Oberlausitz" im Stadtmuseum Zittau erfahren. Irmela Hennig war vor Ort und kam mit interessanten und friedlichen Zeilen zurück.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Himmlische Musik

Himmlische Musik

Foto: Cordula Möbius

„Up above my head I hear music in the air.“ – „Über mir, im Himmel, höre ich eine wunderschöne Musik.“ Wenn Till Sauer diese Worte erklären will, versagt ihm fast die Stimme. So lieb sind ihm Spirituals und Gospels, die Tiefe und Mehrdeutigkeit ihrer Texte und die Kraft ihrer Musik im Laufe von 30 Jahren geworden. „Ich bin sehr dankbar, dass mir diese Musik in meinem Leben geschenkt wurde.“ 30 Jahre Gospel im Berliner Westend. Das muss gefeiert werden, findet Chorleiter Till Sauer.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen