„Jesus Christus ist der Missionar“

„Jesus Christus ist der Missionar“

Christof Theilemann ist neuer Direktor des Berliner Missionswerkes. Foto: Gunnar Lammert-Türk

Als Pfarrerssohn sah sich Christof Theilemann hin und wieder „in der Ecke stehen“. Denn dort, wo er aufwuchs, galt die Kirche als Feindbild des Staates. Heute ist der gebürtige Vogtländer Direktor des Berliner Missionswerkes. Seine festliche Einführung findet am 10. Juni beim Abschlussgottesdienst des Ökumenischen Pfingstfestes der Kirchen vor dem Rathaus Berlin-Schöneberg statt. Gunnar Lammert-Türk schreibt über die bisherige Lebensreiseroute des Direktors.

Weiterlesen …

Gäste/Fremde sind ein Segen

Gäste/Fremde sind ein Segen

Maasaifrauen und die Töchter Anna und Maria sowie Pfarrerin Margareta Trende tragen Feuerholz zum Kochen an die Stelle, wo die Männer die Kirche bauen. Fotos: Uwe Trende

„Mama, warum sind die Menschen denn hier alle so freundlich zu uns? Die kennen uns doch gar nicht.“, wurde Margarete Trende von ihrem Sohn gefragt. Im Rahmen ihrer Fortbildungszeit reiste die Pfarrerin der Berliner Hoffnungskirchengemeinde mit ihrer Familie drei Monate durch Tansania. Sie untersuchte das Zusammenleben von Christen und Muslimen, lernte eine andere Bedeutung von Zeit kennen und bekam einen neuen Namen.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Vorsichtig hieven Michael Dörendahl und Thomas Lau (v.l.) die Glocke an ihren Platz. Die Rückkehr der alten Bronzeglocke ist ein wichtiger Schritt für die Goldbecker Kirche, die langsam aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Foto: Kerstin Beck

In Goldbeck gibt es eine fast vergessene Kirche, doch die Rettungsmaßnahmen schreiten voran. Nun kehrte die alte Bronzeglocke an ihren angestammten Platz zurück. Ein Artikel von Kerstin Beck.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen