Zum Tod von Rudolf Weckerling: Weitherziger Seelsorger

Zum Tod von Rudolf Weckerling: Weitherziger Seelsorger

Als wir Rudolf Weckerling kennenlernten, war er der Alte und wir die Jungen, er der erfahrene Ökumeniker, wir die gerade erst flügge Werdenden. Das war in den 1980er Jahren im Praktisch-Theologischen Ausbildungsinstitut in Westberlin. Und obwohl er unser Vater oder Großvater hätte sein können, war er eben so anders als die, die wir kannten ...

Von Freyja Eberding, Ute Gniewoß, Tilman Hachfeld, Thomas-Dietrich Lehmann und Christian Staffa

Weiterlesen …

Ein Boykott bringt nichts

Ein Boykott bringt nichts

Die 22. Olympischen Winterspiele werden vom 7. bis 23. Februar in Sotschi, einer russischen Stadt am Schwarzen Meer ausgetragen. Russland war im Vorfeld wegen seiner Menschenrechtsverletzungen kritisiert worden. 2000 russischen Familien mussten wegen des Baus der Olympia-Stätten umsiedeln. Regimekritiker und Homosexuelle werden verfolgt. Dennoch ist die Kirche ist in Sotschi mit dabei. Warum?

Weiterlesen …