Sexualität und Behinderung

Sexualität und Behinderung

Foto: Gunther Belitz

Sexualität und Behinderung – ein Thema, was früher nicht mal ein TABU war, sondern überhaupt nicht angesprochen wurde. Im Orientierungskurs Diakonie wagen wir die Annäherung. Matthias Vernaldi erläutert, warum die „schönste Sache der Welt“ für Behinderte so erschwert wird. 

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

 

Tod und Geldschatz

Tod und Geldschatz

Foto: Kerstin Beck

Für Pfarrerehepaar Klehmet in der Prignitz fiel der letzte Vorhang. Nachdem Ehemann Rudolf ein Jahr lang die Pfarrgemeinden seiner schon in den Ruhestand gegangenen Frau Marie-Luise mit übernommen hatte, ist Pfingsten auch für ihn Schluss mit Predigen. Ob die beiden das Theaterspielen lassen, wird man sehen. Das letzte Stück „Jedermann“ war jedenfalls in Perlebergs St.-Jacobi-Kirche gut besucht. 

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

 

"Es wurde gepöbelt und gegrölt"

"Es wurde gepöbelt und gegrölt"

Foto: epd

In Tröglitz (Sachsen-Anhalt) wurde am 4. April ein Brandanschlag auf ein Wohnhaus verübt, in das im Mai 40 Asylbewerber einziehen sollten. In dem Dorf wird von einigen seit längerem die Stimmung gegen die Unterbringung geschürt. Amet Bick sprach mit Propst Johann Schneider, Regionalbischof von Halle-Wittenberg, über die Situation im Ort. 

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

 

Kirche und Photovoltaik

Kirche und Photovoltaik

Foto: Susanne Liedtke

Wie widersinnig Denkmalschutz und Energiewende gehandhabt werden, zeigt ein Beispiel in Guben. Dort muss eine Solarstromanlage auf dem Kirchendach aus Denkmalschutzgründen wieder abgebaut werden. Gegen den Abriss der ganzen Kirche durch den neuen Tagebau kann man dagegen nichts tun. Über den unsinnigen Wahnsinn berichtet Susanne Liedtke.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen