Konfirmanden spenden für Jugendliche

Konfirmanden spenden für Jugendliche

Jedes Jahr bittet das Gustav-Adolf-Werk, das älteste evangelische Hilfswerk und Diasporawerk der EKD, Konfirmandinnen und Konfirmanden, Gleichaltrige mit einer Spende zu unterstützen. Die Mittel der „Konfirmandengabe“ kommen 2014 traumatisierten Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien in Kolumbien und der kirchlichen Jugendarbeit in Transkarpatien (Ukraine), einer der ärmsten Regionen Europas, zugute.

Von Enno Haaks

 

Weiterlesen …