Zum Forschen und Stöbern

Denkmal für den Komponisten Johann Sebastian Bach, Leipzig. Foto: Andreas Pöge/epd

Sogar Johann Sebastian Bach ist jetzt digital. Seine Originalhandschriften sind für alle zugänglich. Ohne Bezahlschranke aber mit sichtbarer Patina. Ingeburg Schwibbe schaute sich das Projekt www.bach-digital.de an, bei dem vier Kooperationspartner eine komplette Bach-Bibliothek planen.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben