Glauben bekennen

Er faszinierte seine Studierenden: Wolfgang Ullmann, Mitbegründer der Bürgerbewegung „Demokratie Jetzt“ in der DDR; Abgeordneter von Bündnis 90/Grüne im ersten gesamtdeutschen Bundestag; Pfarrer und Kirchenhistoriker. Das Foto zeigt ihn während der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündn​is 90/Die Grünen vom 14. Mai 1993 in Leipzig. Foto: Andreas Schölzel/epd

Wolfgang Ullmann war leidenschaftlicher Lehrer am Sprachenkonvikt. Am 18. August wäre der Theologe und Politiker 90 Jahre alt geworden. Seine Dogmengeschichte blieb bislang unveröffentlicht. Wolfram Bürger, Pfarrer der Markus­gemeinde in Berlin-Steglitz, schreibt über seinen thologischen Lehrer.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben