„Ein tiefes religiöses Element“

Im Halbkreis beten die Frauen und Männer um den Altar. Foto: Uli Schulte Döinghaus

Vor zehn Jahren waren es nur vier, die sich in Berlin-Pankow zum wöchentlichen Nachtgebet trafen. Mittlerweile besteht die Komplet-Gruppe aus 22 Frauen und Männern. Aus einem 26-jährigen „Christen auf der Suche nach der passenden Konfession“, einer 70-jährigen pensionierten Pfarrerin und weiteren Abendaktiven, die das Singen und Beten der Fernseh-Primetime vorziehen. Walter Plümpe besuchte die Komplet-Gruppe. 

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben