Allah für alle

Ibn-Rushd-Goethe-Moschee

Medienrummel um Seyran Ateş (Mitte), mit Pressesprecherin Marlene Löhr (rechts) und Personenschützern des Landeskriminalamts. Foto: Markus Kowalski

Vor einem Jahr wurde die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee gegründet. Die liberale muslimische Gemeinde ist zum Symbol für einen progressiven Islam geworden. Ein Artikel von Von Markus Kowalski.

Ausgabe kaufen und Artikel lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben